Mediencampus Finkenau - Auditorium im Kesselhaus, Hamburg, 2006

Benedikt Schmitz, Maike Lück in SML Architekten

Das Areal des ehemaligen Frauenklinikums an der Finkenau wird zum Mediencampus. Das Kesselhaus als größter Raum auf dem Campus wird multifunktionaler zentraler Kino- und Hörsaal sowie Ausstellungsgebäude.

Das Foyer wird linear aus dem Neubau der Studios entwickelt. Der alte Saal wird komplett entkernt. Das Stahlfachwerkdach wird formal stark akzentuiert: Natürliches Licht mit Kunstlichtergänzung fällt durch expressive textile Lichttrichter und formt den Innenraum.